Prototyp

 

Prototypen – Planen was nicht planbar ist

Viele Vorgänge im Unternehmen sind nicht nur komplex, sondern auch nur schwer vorhersagbar: Nacharbeiten, Wiederholungen, unerwartete Ereignisse oder Ergebnisse sorgen für Abweichungen. Um wieder ein stimmiges Bild von der Situation zu bekommen, müssen diese Abweichungen also erfasst, eingepflegt und ggf. auch neue Vorgänge angelegt werden. Mit zunehmender Anzahl von Abweichungen wächst auch der Bedarf, diese Änderungen schnell, einfach und flexibel vornehmen zu können. Diesem Bedarf stehen jedoch oft viele Regeln und zu komplizierte Vorgaben entgegen, so dass herkömmliche Systeme hierzu kaum geeignet sind. Zudem sind die Anforderungen, z.B. im Prototypenbau, der Bemusterung o.ä., auch deutlich anders, denn der Bedarf an Vorgängen oder deren Dauer ergibt sich ja oft erst aus dem Ablauf oder dessen Ergebnis selbst. Es soll also geplant werden, was mit den vorhandenen Werkzeugen nicht effektiv geplant werden kann. Insbesondere in diesem Umfeld, kann unsere Software seine besonderen Stärken ausspielen:
 
Unabhängigkeit = Flexibilität
Mit unserer Software sind Sie unabhängig von anderen Systemen und deren Regularien. Das sichert Ihnen die Handlungsfreiheit, die Sie brauchen, um schnell Änderungen durchzuführen. Dabei hilft Ihnen der ‚best-practice‘-Ansatz mit der integrierten Arbeitsplan-Funktion für komplexere Vorlagen. Zusammen mit dem neuen Vorgangs-Generator führen Sie das Beste aus beiden Welten zusammen: Speichern Sie einmal angelegte Abläufe als Vorlage für ähnliche Aufgaben in der Zukunft und erzeugen und integrieren Sie komplett neue Vorgänge mit wenigen Mausklicks direkt in der Planung!
 
Projektplan + Ressourcenplan kombiniert
Oft stehen einer sehr kleinen Losgröße die gleichen komplexen Abläufe und Ressourcen-Bedarfe gegenüber, wie in einer Massenfertigung. Sie werden nur oft zum ersten Mal oder diesem Inhalt in dieser Form kombiniert. Für das termingerechte Gelingen z.B. des Prototypenbaus sind daher die Informationen für den kompletten Ablauf wichtig – dies betrifft nicht nur die Abläufe in der Werkstatt selber, sondern auch vor- und nachgelagerte Vorgänge: Beschaffung, Logistik oder ggf. auch externe Vorgänge einer verlängerten Werkbank. Um über den Kontext des gesamten Projektes den Überblick zu gewährleisten, bietet unsere Software einen dualen Ansatz: Projektplanung und Ressourcenplanung. In der Projektplanung planen Sie den kompletten Ablauf Ihres Projektes über die unterschiedlichen Vorgänge und deren Termine, z.B. Transport mit einem Zeitfenster von 8 Tagen, danach Montage oder Prüfung. Innerhalb der Vorgänge definieren Sie die Aufgaben im Detail über Aufträge und deren Arbeitsgänge.

 

02_01_Prototypen

 

In der Ressourcenplanung weisen Sie die Arbeitsgänge dann den Arbeitsplätzen und Mitarbeitern zu, und gleichen damit auch die Ressourcenverfügbarkeit ab.

 

02_02_Prototypen

 

So behalten Sie über beides den Überblick – Ihre Projekte und deren Verlauf als auch Arbeitsplätze, Maschinen, Mitarbeiter und ggf. auch weitere Ressourcen.
 
Integration & Regelkreise
Um Informationen mit anderen Systemen auszutauschen, verfügt unsere Software über die Schnittstellen zur sinnvollen Integration in bestehende Umgebungen. Hier können Informationen importiert, aber auch bidirektional ausgetauscht werden. Eine zusätzliche Unterstützung sind sog. ‚Augments‘, d.h. Anreicherungen in der Schnittstelle: weist eine importierte Information bestimmte Eigenschaften auf (z.B. eine Artikelnummer oder ein anderes Merkmal), dann greifen hinterlegte Regeln, die diese Information automatisch anreichern und den manuellen Pflegeaufwand reduzieren.

 

02_03_Prototypen

 

Die Planung von Arbeitsgängen auf Arbeitsplätze oder die Zuweisung von Mitarbeitern in der Ressourcenplanung erzeugt je Arbeitsplatz und Mitarbeiter eine individuelle Aufgaben-Liste. Anhand dieser Liste kann der Mitarbeiter die anstehenden Aufgaben einsehen. Darüber hinaus stehen ihm direkt und digital zusätzliche Informationen zur Aufgabe sowie eine Funktion zur Rückmeldung zur Verfügung. Schaffen Sie sich den benötigten Freiraum für Ihre Planung und behalten Sie den Überblick über Projekte, Aufträge, Termine und Ressourcen.
 
th data GmbH | Impressum